Sex nur nach Vorschrift

Wir sind umgezogen!

Diesen Artikel finden Sie jetzt HIER!

Advertisements

6 Antworten zu “Sex nur nach Vorschrift

  1. Was nicht alles die deutsche Justiz beschäftigt?
    Aber ist ja auch wahr, hinter verschlossenen Türen passiert in Deutschland immer noch viel zu viel, was nicht gesetzlich haarklein geregelt wird!
    Ich mach schon mal ein Gästezimmer frei für den zukünftig ständig im Haus wohnenden staatlichen Kontrolleur, der schaut, wie oft ich atme oder huste (oder was bi dahin noch alles reglementiert wird…). Aber halt, Wenn dieser Kontrolleur im Gästezimmer weilt, kriegt er gar nicht alles mit? Also, was tun? Wird es zukünftig wahr mit dem Spruch: „Ich hab heute ständig einen neben mir stehen“? Die Arbeitslosigkeit wäre wie weg gefegt…

  2. Karl Eduard

    Das schafft neue Arbeitsplätze! Neben den Waffenkontrolleuren, die unerwartet bei den legalen Waffenbesitzern zu überprüfen haben, ob die Waffen alle fein weggeschlossen sind, auf dass es keine Amokläufe mehr gebe, wird nun der Job des Kondominspekteurs geschaffen. Tolle Sache. Oder nicht? Oder soll das die Politesse miterledigen?

  3. quadraturacirculi

    Ja Moment, Karl. Die Waffenkontrolleure dürfen kommen und kontrollieren wollen. Betreten dürfen sie die Wohnung nicht oder zumindest nur über die Leiche von Art. 13 GG.

    Außerdem: Lassen wir doch die paar ohnehin gegängelten Waffenbesitzer leben und „schießen“ uns lieber auf diese bösen Killerspieleentwickler ein.

  4. Wozu gibts eigentlich Puffs und „Puffmütter“? Was hat diese Tätigkeit mit der einer „Mutter“ zu tun?

  5. quadraturacirculi

    @ Flash

    Wozu gibt es Puffs? Nun, wahrscheinlich, weil die Nachfrage dazu besteht.

    Was eine Puffmutter mit einer Mutter im herkömmlichen Sinne gemein hat, entschließt sich mir auch.

  6. Karl Eduard

    Der Hauptfeldwebel hat seine Kompanierekruten auch nicht alle selbst gezeugt.

    Es ist immer gut und richtig auf das Grundgesetz hinzuweisen, allerdings sind einige Artikel weniger wert als andere. Quasi minderwertig. Zum Beispiel die Menschenwürde. Skatmässsig könnte man sagen, Menschenwürde sticht Freiheit der Rede oder Versammlung. Das As im Grundgesetz. Wohingegen freie Ausübung der Religion rechtliche Gleichstellung der Frau, Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit sticht. Und natürlich Freie Rede und Versammlungsfreiheit. Religionsausübung ist so eine Art Joker unter den Grundgesetzassen. Aber ich habe von Skat eh keine Ahnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s